Begleitung in stürmischen Zeiten und präventiv.

 

Dass unser Lebensboot in stürmische Fahrwasser gerät, können wir nicht verhindern.

Die Frage ist jedoch: Wie bewältigen wir die Krisen?

Wie gehen wir mit Sorgen, Veränderungen, Stress und Herausforderungen um? Oder anders formuliert: Wie setzen wir die Segel?

Und wer oder was ist mit im Boot und trägt? Was sind unsere Ressourcen?

 

Zu akzeptieren, dass stürmische Zeiten zum Leben dazugehören, ist bereits ein erster Schritt zu mehr Widerstandskraft. Diese Kraft gilt es (wieder) zu entdecken.

 

Veränderung ist möglich. Gemeinsam - Schritt für Schritt!

 

Ich freue mich auf Sie!

 

 

Lebens- und Sozialberatung

 

Alle Beratungsangebote finden individuell, aber vor dem fachlichen Hintergrund der ABPS, der Allgemeinen Beratung, Psychotherapie und Seelsorge und der BTS, der Biblisch Therapeutischen Seelsorge statt. Sie will dem Menschen in seiner Ganzheit aus Körper, Psyche und Glauben Hilfe anbieten.

 

 

BTS steht für

 

B- ein biblisch orientiertes Menschenbild (siehe auch „S“)

 

T - das griechische Wort „therapeuo“ lässt sich mit „dienen, helfen, heilen“ ins Deutsche übersetzen. Es geht dem Berater also nicht um herrschen oder gewinnen, sondern darum, dem Ratsuchenden zu dienen.

 

S - für die Seele zu sorgen - den Menschen in seiner Ganzheit aus Körperlichem, Psychischem und Geistlichem zu verstehen und zu begleiten.

 

Ich berate als Christin Menschen wertschätzend, unabhängig ihrer Herkunft, Kultur, Äußerlichkeiten

und Glaubensprägung, jedoch mit der Option, Gott als Ressource zu erfahren, wenn das gewünscht wird.

SIMONE UNGER  Lebens- und Sozialberatung